Infotag So 19.11.
Start um 11:00 Uhr, Programm ab 10.11. auf Homepage abrufbar

Anmeldung/Aufnahme

Grundschule

  • Erforderlich ist eine Bescheinigung über die Schulfähigkeit des Kindes und die Eignung für die jeweilige Schulstufe.
  • In einem Gespräch mit der Grundschulleiterin können sich interessierte Eltern ein genaueres Bild über das Profil und die Anforderungen machen.
  • Der Quereinstieg während eines Schuljahres ist möglich, muss aber im Gespräch mit der Grundschulleiterin geklärt werden und sollte bevorzugt zum Halbjahr erfolgen.
  • Im Schulvertrag sind alle wesentlichen Bedingungen für den Besuch der Grundschule geregelt.

Sekretariat Grundschule (Montag bis Freitag, 7:00 bis 11:00 Uhr): Alexandra Lichtenthäler, Telefon: 06151 5391-171, E-Mail: a.lichtenthaeler@marienhoehe.de

Vereinbarung eines Gesprächstermins bei der Sekretärin des Gymnasiums am Infotag

5.-10. Klasse (Sekundarstufe I: G 9, Realschule)

1.    für Schüler/innen, die von einer Grundschule zu uns wechseln möchten

  • Anruf bei der Zentrale (06151-5391-0): Erstinformationen; wenn möglich, den Bogen "Interesse an einer Anmeldung" vorab an die entsprechenden Sekretariate schicken. 
  • Persönliches Informationsgespräch mit den zuständigen Schul- oder Stufenleitern (bitte handgeschriebenen Lebenslauf und die letzten drei Schulzeugnisse mitbringen) nach Terminierung durch das Sekretariat
  • Ausgabe eines Schülerbogens und eines Schreibens zur Anmeldegebühr (zum Abschluss des Gesprächs oder per Post)
  • Nach Eingang des Schülerbogens und der Anmeldegebühr erfolgt die Zusendung des Schulvertrages
  • Aufnahme

2. für Schüler/innen, die von einer anderen weiterführenden Schule zu uns wechseln möchten

  • Anruf bei der Zentrale (06151-5391-0): Erstinformationen; wenn möglich, den Bogen "Interesse an einer Anmeldung" vorab an das Sekretariat schicken.
  • Persönliches Informationsgespräch mit den entsprechenden Schul- oder Stufenleitern (Terminvereinbarung und nähere Auskunft durch das entsprechende Sekretariat; bitte handgeschriebenen Lebenslauf und die letzten drei Schulzeugnisse  mitbringen)
  • Schulische Laufbahnmöglichkeiten im Rahmen der Marienhöhe werden besprochen
  • Schnuppertage in der in Frage kommenden Klasse (manchmal auch in zwei Klassen)
  • gemeinsames Feedback zu den Schnuppertagen. Ausgabe eines Schülerbogens und eines Schreiben zur Anmeldegebühr (zum Abschluss des Gesprächs oder per Post)
  • Nach Eingang des Schülerbogens und der Anmeldegebühr erfolgt die Zusendung des Schulvertrages
  • Aufnahme

Oberstufe Gymnasium (Sekundarstufe II)

  • Anruf bei der Zentrale (06151-5391-0): Erstinformationen; wenn möglich, den Bogen "Interesse an einer Anmeldung" vorab an das Sekretariat schicken.
  • Zusendung eines tabellarischen Lebenslaufs und der letzten drei Schulzeugnisse
  • Persönliches Informationsgespräch mit dem Oberstufenleiter (Terminvergabe durch das Sekretariat).
  • Schulische Laufbahnmöglichkeiten im Rahmen der Marienhöhe werden besprochen
  • Ausgabe eines Schülerbogens und eines Schreiben zur Anmeldegebühr (zum Abschluss des Gesprächs oder per Post)
  • Nach Eingang des Schülerbogens und der Anmeldegebühr erfolgt die Zusendung des Schulvertrages
  • Aufnahme

Sekretariat Gymnasium: Manuela Bogdoll, Telefon: 06151 5391-237, E-Mail: m.bogdoll@marienhoehe.de

Sekretariat Realschule: Dagmar Rapp, Telefon: 06151 5391-211, E-Mail: dagmar.rapp@marienhoehe.de