Infotag So 19.11.
Start um 11:00 Uhr, Programm ab 10.11. auf Homepage abrufbar

Nachhaltigkeit einüben

Es ist unumstritten, dass unsere moderne Gesellschaft auf ökologisch nachhaltige Entwicklung Wert legen muss, um die Grundlagen menschlichen Lebens zu erhalten. Als Christen, die die Natur als Schöpfung Gottes verstehen und den biblischen Sabbat als Tag der Schöpfung feiern, sehen wir uns in einer besonderen Verantwortung. Bildung für eine nachhaltige Entwicklung (Umweltbildung) soll daher den Stellenwert einer grundlegenden, fächerübergreifenden Unterrichtsthematik gewinnen. Gleichzeitig streben wir an, die Bauten auf dem Schulgelände in nachhaltiger Weise zu versorgen und instand zu halten.

Beispiele für die pädagogische Umsetzung im Schulleben: