KLAUSUR Q2 FF...
... findet am 23.03. in Raum A122 statt! (Update: 22.03., 12:45 Uhr)

Schule unterwegs auf Reisen

"Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen. Lernst du nicht fremde Sprachen in den Ländern am besten, wo sie zuhause sind?" (Aus Wilhelm Meisters Wanderjahre)

Nach diesem Prinzip gehen auch unsere Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrern regelmäßig auf Auslandsreisen. Sie wenden das Gelernte an und bringen wiederum neue Kenntnisse, Erfahrungen und Eindrücke für ihren Unterricht mit. Anlaufstellen sind oft unsere Partnerschulen in England, Frankreich und Spanien, doch es werden auch andere Ziele angesteuert. Was sie berichten, ist immer von Begeisterung erfüllt und bestätigt die Erkenntnis des gerne und viel reisenden deutschen Dichters Johann Wolfgang von Goethe: "Das ist das Angenehme auf Reisen, dass auch das Gewöhnliche durch Neuheit und Überraschung das Aussehen eines Abenteuers gewinnt." (Aus der Italienischen Reise)

Das Schulzentrum Marienhöhe bietet solche anregenden Reisen in vielfältiger Weise an.

SPRACHREISEN UND SCHÜLERAUSTAUSCH

  • Frankreich: Angebot Parisfahrt (Einführungsphase Oberstufe)
  • England: Stanborough Park School
  • Spanien: Angebot einer Fahrt nach Sagunto (Einführungsphase Oberstufe)

MEHRTÄGIGE EXKURSIONEN

  • Berlin: Leistungskurs Politik/Wirtschaft und Geschichte (jedes Jahr in der Sommerprojektwoche), 5 Tage
  • Weimar: Leistungskurs Deutsch, 2-3 Tage

KLASSEN- UND ABSCHLUSSFAHRTEN

  • Klasse 5: Kennenlernfahrt (möglichst im ersten Halbjahr, 2-3 Tage, z. B. zur Burg Breuberg)
  • Klasse 6: Suchtpräventionswoche in der letzten Woche des 1. Halbjahres
  • Klasse 7: Sommersportwoche (Mai/Juni)
  • Klasse 8: Austauschfahrt der Französisch-Schüler zu unserer Partnerschule nach Frankreich
  • Klasse 9G/10G/10R: Studienfahrt der Mittelstufe, die gymnasialen Klassen zu einem Ziel in Deutschland, für die Realschüler kann die Fahrt auch ins Ausland gehen.
  • Oberstufe (in Q2 oder Q3): Studienfahrt vor oder nach den Sommerferien (Juni oder September): Ziele u.a. Kroatien, Italien, Griechenland, Schottland, Spanien, Frankreich - thematisch mit dem Leistungskursfach verbunden.

SPORTREISEN

  • Surfen (Niederlande, Dänemark, Griechenland)
  • Skifahren (Österreich) in Verbindung mit der Sportgemeinschaft Marienhöhe
  • Kanuwandern (Hessen)
  • Klettern (in deutschen Klettergebieten)
  • Coaching- und Sportreisen (z .B. Lanzarote)

ENTWICKLUNGSHILFE

  • Kambodscha: Aufbau eines Waisenhauses mit Schule
  • Äthiopien: Hilfe bei der Renovierung einer Schule, anschließend Rundreise (3 Wochen 2011). Veranstalter: Adventjugend Marienhöhe, 20 Teilnehmer, darunter mehrere Schüler des Schulzentrums

EXKURSIONSTAG

Am Donnerstag nach der Notenkonferenz zum 1. Halbjahr wird der gesamtschulische Exkursionstag durchgeführt zu Zielen im Rhein-Main-Neckar-Gebiet