News

Buchdurst

Schulmediothek

Lesen im Sommer mit „Buchdurst“, „Buchdurst Leseclub Junior“ und „Buchdurst onleihe“. Bereits zum zwölften Mal führt die Mediothek des Schulzentrums Marienhöhe während der Sommerferien ein innovatives Projekt zur Leseförderung für Schüler der Grundschule und Sekundarstufe I durch. „Buchdurst“ ist ein Großprojekt zur Leseförderung in Hessen (www.buchdurst.de). An diesem Projekt können Schüler aller Schulformen und Schulen Darmstadts der Klassen 1 bis 9 teilnehmen. Die Buchauswahl ist auf das Lesealter 6 – 16 Jahre ausgerichtet. Los geht es am Di, 23. Juni 2020. Ab diesem Termin können sich die Teilnehmer ihren Lesestoff in der Mediothek des Schulzentrums Marienhöhe ausleihen. Damit der Lese-Nachschub nicht ausgeht, ist die Mediothek auch in den Sommerferien Mo – Fr von 10 Uhr bis 15 Uhr geöffnet. Für Kinder und Jugendliche, die während der Sommerferien nicht in die Bibliothek kommen können, gibt es wie im letzten Jahr auch „Buchdurst onleihe“, die interaktive Sommerferienleseaktion mit dem OnleiheVerbundHessen. Weitere Infos gibt es hier: https://smsmarienhoehe.wordpress.com/buchdurst-buchdurst-leseclub-junior/
mehr lesen

Europawettbewerb 2020 Schulzentrum Marienhöhe

Europawettbewerb 2020 Schulzentrum Marienhöhe

Am Mittwoch, dem 01.07.2020 um 11:30 Uhr fand die Verleihung der Preise für den Europawettbewerb am Schulzentrum Marienhöhe in Darmstadt statt.In diesem Jahr haben 9 Schüler/innen des Kunst-Leistungskurses Bundespreise gewonnen. Sie wurden für drei Teamprojekte ausgezeichnet. Die Auseinandersetzung mit dem Thema „Körperkult und Fitnesswahn“ betrifft wohl alle Jugendlichen in Europa. Hierzu entstanden aussagekräftige kritische Arbeiten.3 Schüler der 9. Klasse wurden mit Landespreisen und einem Bundespreis zum Thema „Mein Europäisches Sichtfenster“ ausgezeichnet. Diskutiert und als Linolschnitte in Drucke umgesetzt wurden europäische Werte wie die Reisefreiheit und der Zusammenhalt zwischen den Ländern.Das Schulzentrum Marienhöhe nimmt traditionell am Europawettbewerb teil. Die Stärkung der europäischen Gemeinschaft - gerade auch jetzt, wo diese Errungenschaft durch vielfältige Gefährdungen und Herausforderungen bedroht wird - ist nicht nur auf der politischen Ebene wichtig. Die zukünftige Entwicklung hängt vor allem vom Austausch und der Aufgeschlossenheit der Jugend in Europa ab. Das Ziel des europäischen Wettbewerbs ist es, diesen Gedanken zu stärken.Die Themen des Wettbewerbs drehen sich nicht immer oder nur um die großen gesellschaftlichen Fragen und Probleme, sondern heben auch die kulturellen Gemeinsamkeiten und die Vielfalt in Europa ins Bewusstsein, wie im letzten Jahr z.B. die Märchen oder die Architektur.„Für die Zukunft können wir uns vorstellen, beim Wettbewerb auch mit anderen Schulen in Europa zusammenzuarbeiten. Wir möchten den Zusammenhalt in Europa fördern, eines der vielen kleinen Bauteile dafür ist der Europäische Wettbewerb“, so Frau Dr. Anne Eßer, Fachsprecherin Kunst am Schulzentrum Marienhöhe.
mehr lesen

Wir trauern ...

um unseren ehemaligen Kollegen Dieter Brockmann, der am 23. Juni 2020 gestorben ist. Den Nachruf für unseren geschätzten Kollegen finden Sie hier.
mehr lesen

Schulbuchrückgabe

Schulbuchkeller

Zusätzliche Öffnungszeiten des Schulbuchkellers:Mo, 22. Juni bis Do, 25. Juni: 14 Uhr bis 16 UhrMo, 29. Juni bis Fr, 3. Juli: 8 Uhr bis 13 UhrAußerhalb dieser Öffnungszeiten können die Schulbücher auch in der Schulmediothek zu den regulären Öffnungszeiten (Mo – D 7:30 Uhr bis 17 Uhr, Fr 7:30 Uhr bis 13 Uhr; während der Sommerferien 10 Uhr bis 15 Uhr) abgegeben werden.
mehr lesen

Berufswahl

Viele persönliche Beratungsmöglichkeiten fallen wegen der Pandemie momentanen aus. Anstelle davon gibt es zahlreiche Online-Angebote, die wir auf unserer Seite "Berufsorientierung" zusammengefasst haben. Schaut euch dort mal um.
mehr lesen

Neustart

Neustart

Nach den Osterferien durften zunächst die Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen Realschule und der Oberstufe/Qualifikationsphase (Q2) zurück in die Schule. Seit Montag sind auch die Schülerinnen und Schüler der Klassen 4 bis E wieder vor Ort. Die Umstände sind besonders, aber die Freude über das Wiedersehen ist groß. An so manches muss man sich noch gewöhnen – die maskierten Gesichter, das Gehen in 1,5 m Abstand, der veränderte Stundenplan. Aber es ist ein Schritt näher zur Normalität, und daher sind alle hoch motiviert und geben sich große Mühe, die Hygieneregeln einzuhalten. Die Klassen wurden je nach Klassengröße geteilt, so dass immer nur die Hälfte der Schülerinnen und Schüler pro Tag zum Unterricht kommt (maximal 12). Jede Klasse hat einen geräumigen Sammelplatz auf den Wiesen rund um die Unterrichtsgebäude, an dem sie auf die Lehrkräfte warten, um ins Schulgebäude zu gehen, und wo sie auch die Pause verbringen. Die Unter- und Mittelstufe hat ihre Klassenräume im Alten Schulgebäude und wird vormittags unterrichtet (7:30-12:00 Uhr), die Oberstufe kommt ab dem Mittag in das Neue Schulgebäude zum Unterricht (11:30-17:00 Uhr).
mehr lesen

E-Autos tanken Ökostrom

E-Autos tanken Ökostrom

Bereits vor 3 Jahren hatten Schüler der Energieagentur Marienhöhe die Idee, für E-Ladesäulen auf dem Schulcampus zu sorgen. Der Gewinn des deutschen Klimapreises von 10.000 Euro im Jahr 2017, den die EMH komplett in das Projekt investierte, ermöglichte dann endlich den Bau der 4 Parkplätze mit 2 Ladesäulen, an denen 4 E-Autos geladen werden können. Mit einem kleinen Fest wurden die E-Ladesäulen Anfang Juni eingeweiht und an alle Darmstädter Bürger zur hoffentlich fleißigen Nutzung übergeben. Die EMH möchte damit Interesse an E-Autos wecken, die dem Klima deutlich weniger schaden.
mehr lesen

Solarstrom für unsere Waisenhaus-Schule in Kambodscha

Solarstrom für unsere Waisenhaus-Schule in Kambodscha

Unsere Waisenhaus-Schule Siem Reap im Norden Kambodschas soll endlich eine stabile und umweltfreundliche Stromversorgung durch eine Photovoltaik-Anlage mit Batteriespeicher erhalten. Dafür brauchen wir Ihre Unterstützung!
mehr lesen

Marienhöher T-Shirts und Pullis

Marienhöher T-Shirts und Pullis

Alle neuen Marienhöher aufgepasst: In unserem Shop könnt ihr T-Shirts und Jacken mit Marienhöher Aufdruck bestellen. Hier geht's zum Shop.
mehr lesen

Facebook-Seite offline

Liebe Freunde der Marienhöhe, aufgrund der neuen Datenschutzverordnung haben wir uns entschlossen, unsere Facebook-Seite so lange stillzulegen, bis Facebook eine Möglichkeit bereitstellt, die es Nutzern erlaubt, dem Sammeln von persönlichen Daten zu widersprechen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis und freuen uns umso mehr auf Ihre Besuche auf unserer Webseite, die wir kontinuierlich mit News und Bildergalerien von unseren Veranstaltungen aktualisieren.
mehr lesen