Schülervertretung

Die Aufgabe der Schülervertretung (SV) ist es, aktiv an der Gestaltung der Schule und des Schulwesens mitzuwirken. Dabei vertreten wir hauptsächlich die Interessen der Schülerinnen und Schüler. Daneben verpflichten wir uns, eine Vermittlerrolle zwischen Schülerschaft und Lehrerschaft/Schulleitung zu übernehmen. Dies bedeutet, dass die SV die erste Anlaufstelle für Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer ist. Jegliche Probleme, Fragen oder Beschwerden werden angehört, ohne Vorurteile oder die Sorge, dass Gesprächsinhalte weitererzählt werden. Wir begleiten außerdem Schülerinnen und Schüler in Klassenkonferenzen oder ähnlichem und nehmen an verschiedenen Sitzungen innerhalb sowie außerhalb der Schule teil.

Was an Wünschen oder Verbesserungsvorschlägen aufkommt, besprechen wir möglichst zeitnah mit der Schulleitung und suchen gemeinsam nach Lösungswegen.

Das SV-Team besteht aus jeweils zwei Schülerinnen oder Schülern pro Stufe und zusätzlich noch zwei Schulsprechern, die nicht zwingend aus der Oberstufe sein müssen, es aber meistens sind. Die Beteiligung an der SV ist für jeden von der 5. Klasse bis zur Q3 möglich und erwünscht. Die Mitglieder werden jedes Schuljahr neu gewählt.

Wir sind im Schuljahr 2019/20 für euch da

Connor Göttmann
Schulsprecher

Waayu Bedasso
Stellvertretender Schulsprecher

Paula Kluge
Stellvertretende Schulsprecherin

Fabian Schott
Oberstufensprecher

Debora Mazzolino
Stellvertretende
Oberstufensprecherin

Johanna Müller
Mittelstufensprecherin

Songül Avci
Stellvertretende Mittelstufensprecherin

Anna Locher
Unterstufensprecherin

Sarah Lynn Hofbauer
Stellvertretende Unterstufensprecherin

Felix Heuck
Vertrauenslehrer

"Ich freue mich darauf, die SV und auch Dich persönlich zu unterstützen, wenn Du das möchtest. Wenn Dir irgendwann etwas Schulisches oder Privates auf dem Herzen liegt, kannst Du Dich entweder an die SV, an Deine Klassenleitung, an den Schulpastor, an Frau Freund oder an mich wenden. Wir helfen Dir gerne. Sprich mich einfach auf dem Schulgelände an, wenn Du mich siehst oder schreibe mir jederzeit eine E-Mail. Dann können wir vereinbaren, wann und wo wir darüber reden und zusammen Lösungen für Deine Situation finden. Auch wenn Du Vorschläge hast, wie wir unsere Schule gemeinsam noch verbessern können, nehme ich diese gerne entgegen."