Infotag 2022 Banner

Die Marienhöhe - eine Schule fürs Leben

Wir möchten unsere Schülerinnen und Schüler auf ein verantwortungsvolles und erfolgreiches Leben in der Welt von heute und morgen vorbereiten. Durch hohe Unterrichtsqualität und eine positive Lernumgebung schaffen wir optimale Voraussetzungen für einen guten Start in die Berufsausbildung oder das Studium. Gleichzeitig ist uns wichtig, dass unsere Schülerinnen und Schüler Lebenskompetenzen trainieren.

Wir sehen dich!

Wir wünschen uns, dass sich alle an unserer Schule willkommen und wertgeschätzt fühlen. Unser Umgang miteinander soll diese Atmosphäre ermöglichen. Für uns sind unsere Schülerinnen und Schüler keine Nummern, sondern einzigartige, von Gott geliebte junge Menschen, die wir in ihrer Zeit auf der Marienhöhe kennenlernen und begleiten dürfen.

Wir begeistern dich!

Wir legen Wert auf einen interessanten und lebensnahen Unterricht, der unsere Schülerinnen und Schüler zu Leistungsbereitschaft motiviert. Unser breites Angebot an zusätzlichen Aktivitäten außerhalb des Unterrichts weckt Neugier und Kreativität und bietet Raum, sich auszuprobieren und persönliche Neigungen und Fähigkeiten zu entdecken.

Wir stärken dich!

Mit unseren Schulgottesdiensten, der wöchentlichen Klassenlehrerstunde, regelmäßigen Coachinggesprächen sowie unseren lebenspraktischen Angeboten und Projekten wollen wir dazu beitragen, dass unsere Schülerinnen und Schüler sich zu starken Persönlichkeiten entwickeln und zuversichtlich durch das Leben gehen. "Ich kann das Leben meistern!" - das soll die Gewissheit unserer Schülerinnen und Schüler am Ende ihrer Schulzeit sein.

Neues und Aktuelles

Sponsorenlauf am 12.10.22

12.10.2022 08:30

Schnell laufen, joggen oder Spazieren gehen - möglichst viele Runden! Am Mittwoch 12. Oktober 2022 findet der 11. Sponsorenlauf des Schulzentrums statt. mehr lesen

Abschluss der Sommerferienleseaktion „BUCHDURST“ und „BUCHDURST Leseclub Junior“

Auch in diesem Jahr fand die Sommerferienleseaktion „Buchdurst“ und „Buchdurst Leseclub Junior“ in der Schulmediothek des Schulzentrums Marienhöhe statt. mehr lesen

Fotos sind fertig!

Das Warten hat sich gelohnt, denn Ihre Fotos aus der Fotoaktion im Schulzentrum Marienhöhe stehen ab sofort für Sie in unserem Onlineshop zur Verfügung. Wir haben tolle Sparpakete für Sie zusammengestellt. Außerdem finden Sie unter den Einzelprodukten noch viele weitere Produkte und tolle Geschenke.Ihre Foto ... mehr lesen

Der Fotograf kommt

Von Dienstag, 13.09 bis Freitag, 16.09. werden alle, die zur Marienhöher Familie gehören, vom Schulfotografen schön ins Bild gesetzt. Die Fotos können dann online mit einem persönlichen Passwort beim Fotografen bestellt werden. Außerdem bekommen wir als Schule alle Bilder, aus denen wir wieder eine Who-is-Who-Taf ... mehr lesen

Chor "Joyful Voices" sucht Sängerinnen und Sänger

An alle leidenschaftlichen Sängerinnen und Sänger - ein neues Angebot startet für euch auf der Marienhöhe! Unsere Grundschullehrerin und Chorleiterin Angela Reich hat einen neuen Chor gegründet: Joyful Voices! mehr lesen

Nachmittagsbetreuung Grundschule

Es gibt Neuigkeiten aus der Grundschule! mehr lesen

Trotz Corona erfolgreich zum Schulabschluss

Unsere Abschlussjahrgänge haben ihre Prüfungen erfolgreich bestanden. Nach über zwei Jahren Pandemie endlich das Abschlusszeugnis in den Händen zu halten, war für alle Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums und der Realschule ein erhebendes Gefühl. mehr lesen

Infos zum Schulstart & wichtige Termine

Wir begrüßen euch ganz herzlich zum neuen Schuljahr 22/23! Hier kurz & knapp einige wichtige Termine. Also zückt eure Kalender und tragt euch die Daten ein. mehr lesen

Informationen zur Schulmensa || Catering

Informationsschreiben unseres neuen Schul-Cateres Nowicook und zum Buchungs-System MensaMax (Stand: 08.08.22) mehr lesen

Schüleraustausch Frankreich

Vom 7.-13. Juni 2022 haben uns unsere Freunde aus Frankreich besucht. Seit vielen Jahren schon finden die gegenseitigen Besuche mit unserer Partnerschule in Romilly-sur-Seine statt. Hier geht es zu einem Reisebericht, den die französischen Schülerinnen und Schüler verfasst haben. mehr lesen